Alacati

Europas günstigstes und bestes WarmwasserLernrevier
Ideal für:LightRiding,Einsteiger, Aufsteiger, Flachwasserheizer, Manöverliebhaber. Juni-Sept:mit Tatendrang auch abseits des Surfens. Günstigstes Surfreiseziel.
Könnenstufe:1-5
Wind:Juni-Oktober
Nichts für:wer gerne ins offene Meer surft oder Mitte Juli-Mitte September die Einsamkeit sucht.

Aktuelle Beispiel-Angebote

Frühstück 855 Euro - ähnliches Angebot für meinen Termin?
14 Tage Corendon Premier SOLTO z.B. am 04.05.19 ab Wien schon ab € 855 p.Person im DZ Frühstück

Aktuelle Events

05.10.2019 ●●● Ride & Learn Alacati
Für alle Surfbegeisterten, für Jung & Alt!
12.10.2019 ●●● Ride & Learn Alacati
Für alle Surfbegeisterten, für Jung & Alt!
Von A bis Z . Familienangebote . PDF-Revierbericht . Express-Angebot anfordern

Blick von Norden aufs Revier - Zum Vergrößern Fotos anklicken!
Blick von Norden aufs Revier

Vorwort

Der Name steht für eines der besten Lernreviere der Welt. Hier surft ihr in angenehmen Wassertemperaturen stehtief und fast vor eurer Haustür!

Revier und Hotels
Revier und Hotels

Anreise

Die Halbinsel, die durch ihre exponierte Lage weit in das ägäische Meer hinausragt, ist relativ windsicher. Hier in Alaçati hat der Wind viele Namen: Meltemi, Lodos, Poiras, Gerence. Von Juni bis September bringt euch der „Meltemi“ ins Gleiten. Bei diesem Nordwind sind Segelgrößen von 5,0-6,4qm (je nach Körpergewicht) ideal. Davor und danach dürfen auch Segel so um 7qm nicht tabu sein. Da der thermikverstärkte Meltemi meist gegen Mittag richtig einsetzt (zwischen 9 und 12 Uhr ist die perfekte Einsteigerzeit) könnt ihr ausschlafen und den Tag ruhig und gelassen mit einem ausgedehnten Frühstück beginnen. Bei Wind aus Norden genießt ihr auch bei höheren Windstärken, glattes, kaum verkabbeltes Wasser, denn die Wasserströmung ist mit der Windrichtung identisch. Im Frühjahr, Herbst und Winter wird die „Windmaschine“ oft zu unterschiedlichen Zeiten angeworfen. Der „Lodos“ kommt aus Süden und bringt von Oktober bis April, besonders bei lang anhaltenden, kräftigen Perioden schöne Wellen mit. „Poiras“ heißt der Wind aus dem Norden, der vor allem im Frühjahr und Herbst durch Tiefdruckgebiete über Bulgarien und dem Schwarzen Meer entsteht. Der stärkste Wind ist der „Gerence“. Er kommt über Land, aus Nordost – vor ihm haben sogar die Einheimischen Respekt. Von Oktober bis April könnt ihr mit rund 50% Gleitwind zwischen 4 und 7 Bft rechnen. Es kann mit 8-12°C manchmal schon recht kühl werden. Wenn dann auch noch der Wind so richtig bläst, sind die offenen Thermalquellen (z.B. Iliça Hafenmole) oder die Hamams der Hotels nach einem langen Surftag ein wohliger entspannender Traum. Doch in der Regel ist es tagsüber erheblich wärmer. Von Mai bis September liegen die Temperaturen bei 26-34°C, die Wassertemperaturen bei 19-23°C.

Stations Team
Stations Team

WindKlima

Die Halbinsel, die durch ihre exponierte Lage weit in das ägäische Meer hinausragt, ist relativ windsicher. Hier in Alaçati hat der Wind viele Namen: Meltemi, Lodos, Poiras, Gerence. Von Juni bis September bringt euch der „Meltemi“ ins Gleiten. Bei diesem Nordwind sind Segelgrößen von 5,0-6,4m² (je nach Körpergewicht) ideal. Davor und danach dürfen auch Segel so um 7m² nicht tabu sein. Da der thermikverstärkte Meltemi meist gegen Mittag richtig einsetzt (zwischen 9 und 12 Uhr ist die perfekte Einsteigerzeit) könnt ihr ausschlafen und den Tag ruhig und gelassen mit einem ausgedehnten Frühstück beginnen. Bei Wind aus Norden genießt ihr auch bei höheren Windstärken, glattes, kaum verkabbeltes Wasser, denn die Wasserströmung ist mit der Windrichtung identisch. Im Frühjahr, Herbst und Winter wird die „Windmaschine“ oft zu unterschiedlichen Zeiten angeworfen. Der „Lodos“ kommt aus Süden und bringt von Oktober bis April, besonders bei lang anhaltenden, kräftigen Perioden schöne Wellen mit. „Poiras“ heißt der Wind aus dem Norden, der vor allem im Frühjahr und Herbst durch Tiefdruckgebiete über Bulgarien und dem Schwarzen Meer entsteht. Der stärkste Wind ist der „Gerence“. Er kommt über Land, aus Nordost – vor ihm haben sogar die Einheimischen Respekt. Von Oktober bis April könnt ihr mit rund 50% Gleitwind zwischen 4 und 7 Bft. rechnen. Es kann mit 8-12°C manchmal schon recht kühl werden. Wenn dann auch noch der Wind so richtig bläst, sind die offenen Thermalquellen (z.B. Iliça Hafenmole) oder die Hamams der Hotels nach einem langen Surftag ein wohliger entspannender Traum. Doch in der Regel ist es tagsüber erheblich wärmer. Von Mai bis September liegen die Temperaturen bei 26-34°C, die Wassertemperaturen bei 19-23°C.

Vollgas im Flachwasser
Vollgas im Flachwasser

Revier

Ihr surft in einer gut 2km tiefen U-förmigen Bucht, davon auf der Westseite mit einem 500m breiten und bis zu 350m tiefen Stehbereich, den ihr sofort durch das türkisfarbene Wasser erkennt. Wird es tiefer, nimmt das Wasser die Farbe des ägäischen Sommerhimmels auf und wird dann azur- bis tiefblau. Im Süden ist die Bucht zum Meer geöffnet. Der konstante Wind in Verbindung mit dem ausgedehnten Stehbereich macht Alaçati zu einem idealen Lern- und Trainingsrevier für alle Könnensstufen. Der Wind kommt hier sideshore von links. Bei starkem Wind aus Norden kann es leicht kabbelig werden. Im Sommer und gerade an den Wochenenden kann der Spot schon mal etwas voller werden. Dann kann man einfach 3 Schläge nach Luv kreuzen und am Ostufer den freien Spot mit noch glatterem Flachwasser genießen. Hier findet ihr eine Speedpiste vom Feinsten und viel Platz, auch im Hochsommer. Fast spiegelglattes Wasser, keine Welle und der konstante Nordwind steigern das optimale Gleitvergnügen. Auch hier am Ostufer findet sich ein ca. 100 x 300m großes Stehrevier Richtung Luv. Nicht umsonst beurteilen die Surflehrer und Lehrteamer des VDWS den Spot als eines der besten Lernreviere in Europa. Deshalb veranstalteten wir hier mit dem SURF-Magazin über 18 Jahre das „Ride&Learn“ Trainingsevent und unser erfolgreiches „Ladies only“-Learnival. Im zeitigen Frühjahr und Spätherbst baut sich bei längeren Südwindperioden am südlichen Anfang der Bucht eine schöne, langgezogene, nicht brechende Dünungswelle auf. In Höhe der Station findet ihr dann ideale Wellen-Einsteigerbedingungen. Auch unter diesen Konditionen können Ein- und Aufsteiger noch aufs Brett. In Richtung Yachthafen wird das Wasser ruhiger und der Wind nimmt ab, deshalb haben wir auch dort unseren Startplatz für die Anfängerkurse. Bretter schleppen ist hier nicht angesagt, sie liegen für euch direkt am Strand! Sicherheit: durch die an drei Seiten geschlossene Bucht und die vorherrschenden nördlichen und südlichen Winde wird „sideshore“ gesurft. Die Gefahr, abgetrieben zu werden, ist eigentlich nicht gegeben. Trotzdem liegt natürlich ein Rettungsboot für alle Fälle bereit.

Stehrevier und Speedspot im Norden
Stehrevier und Speedspot im Norden

Station

Über die Jahre haben sich in Alaçati viele Surfstationen entwickelt. Wir haben uns auf die konzentriert, die seit Jahren die besten Bewertungen erhalten. Wir arbeiten mit ASPC (unter Leitung von Arkin Pekdag, 150 Boards von JP, NP, 200 NeilPryde-Riggs) zusammen. An der Rezeption wird euch das Revier und die Station (in Deutsch) genau erklärt. .. Ihr erhaltet mit unserem Komplettpaket exklusiv die Best Rates für alle vorgebuchten Surfleistungen bei ASPC (Preisvorteil bis zu 10%). An der Station ist der Weg zum erfrischenden Drink oder Snack bzw. Mittagessen sehr kurz, die Bar bzw. das Restaurant „Sir Winston“ ist quasi in die Surfstation integriert. Seit 2018 es die „Sir Winston“ Bar zusätzlich direkt am Wasser. Sie bietet euch viele Schattenplätze. Von dort aus könnt entspannt – quasi von der ersten Reihe aus – den Windsurfern zusehen. Vor der Station, direkt am Wasser, stehen euch Sonnenliegen mit Sonnenschirmen kostenfrei zur Verfügung.

Der neue Hafen
Der neue Hafen

TIPP: Noch mehr Bilder, Infos, Satelliten-Karten und mehr im PDF-Revierbericht!

Unterkunft

So vielseitig die Surfmöglichkeiten sind, so vielfältig sind die Übernachtungsmöglichkeiten in Alaçati. Gerade in dieser Gegend ist in den letzten Jahren das Angebot an gut geführten, landestypischen Boutique-Hotels größer und besser geworden. Viele Häuser greifen mit ihrer Bauweise und den Materialien den historischen Stil der Vergangenheit auf, ohne auf den Komfort und die Annehmlichkeiten der heutigen Zeit zu verzichten. Ihr habt die Wahl: Entweder direkt am Spot, in Alaçati oder in Iliça. Die kleine, familiäre Yucca Pension bietet einfache, saubere Zimmer mit Dusche/WC. Sie befindet sich ca. 10 Gehminuten vom Spot entfernt Das gemütliche Hotel Ileri liegt direkt in Iliça in der Nähe zahlreicher kleiner, uriger Restaurants und vieler Einkaufsmöglichkeiten. Es hat moderne Zimmer mit Dusche/WC und kleinem Balkon. Ein hoteleigener Shuttle-Service (2 x morgens und abends in der Hauptsaison) sorgt für den Transfer zum ca. 7km entfernten Spot. Für alle, die etwas mehr Wert auf Komfort legen, haben wir in der Nähe des Spots zwei Tipps: Das neue Alkoclar Exclusive Hotel eignet sich besonders gut für Familien. Es hat eine weitläufige Anlage mit Privatstrand, Pool, Spielplatz und Kinderclub. Wellness-Fans können sich im Spa-Bereich mit Massagen, Sauna, Hamam etc. verwöhnen lassen. Das schöne Hotel bietet geräumige Zimmer mit Flachbild-TV, Dusche/WC und Föhn. WLAN ist gratis verfügbar. Der Surfspot ist in ca. 5 Gehminuten erreichbar. Das Corendon Premier Solto Hotel ist in einem Palmengarten gelegen. Neben einem Außenpool verfügt es über einen Wellnessbereich mit Hamam und Indoorpool sowie Restaurants und Snack-Bar. Die geräumigen Zimmer sind mit Fernseher, Dusche/WC und kleinem Balkon ausgestattet. Kostenloses WLAN ist im Zimmer vorhanden. Für die Kids gibt es einen Kinderclub. Unter neuer Führung wurde das ehemalige Labranda Hotel komplett renoviert und umbenannt: Das Design Plus Seya Beach Hotel liegt direkt am Strand, nur 5 Gehminuten von der Station entfernt. Es bietet 190 elegante Zimmer und Suiten, verschiedene Restaurants mit gehobener Küche sowie das „la brise spa“ mit Wellness-Anwendungen, Dampfbad und türkischer Sauna. Es bietet erstklassigen Service und individuellen Style mit exklusiver Strandlage. Neben der ASPC Station gibt es das neue *****Hotel „Biblos“. Das luxuriöse Hotel verfügt über ca. 130 Zimmer. Unser Geheimtipp ist das Zeytin Konak Boutique Hotel direkt in Alacati. Hier erwartet euch traditionelle griechische Architektur, sowie komfortabel eingerichtete Zimmer mit Klimaanlage und Balkon. Die Zimmer sind über 4 Steingebäude verteilt. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC und TV ausgestattet. Den Gästen stehen 2 Pools und das Türkische Bad zur Verfügung. Das Hotel gehört übrigens Ertugrul Icingir, ein Windsurfer mit Olympiaerfahrung, und seiner Frau Ilknur. Am besten ihr mietet euch einen Roller oder ein Fahrrad um flexibel zur 3,5km entfernten Surfstation zu kommen.

TIPP: Alle Hotel-Details und Videos hier

Alacati Satkarte
Alacati Satkarte

Umgebung Alternativen

Um die heißen Quellen der Gegend zu nutzen, müsst ihr nicht unbedingt ins Hotel gehen. Schöner und reizvoller ist es, sich in die kleinen flachen Becken am Ende der Hafenmole in Iliça zu setzen. Hier entspannt ihr euch in dem heraussprudelnden angenehm warmen Thermalwasser, seid mit wenigen Schwimmzügen im frischen Meer und könnt das abwechslungsreiche Panorama von Hafen, Stadt und Land genießen. Die Thermalquellen der Bucht und der Umgebung gaben dem Ort seinen Namen („Iliça“ heißt „Quelle“). In den meisten Hotels findet ihr Thermalbäder (Hamams), die diese heißen Quellen nutzen. Die Kombination aus Hamam und einer professionellen Massage macht euch 100%-ig fit für den nächsten Surftag. Wollt ihr dies auch noch in einer besonderen Umgebung erleben, empfehlen wir euch einen Besuch im historischen Hamam von Çesme. In Çesme, Alaçati und Iliça haben die Geschäfte bis in den späten Abend geöffnet. Die liebevoll restaurierte Altstadt von Alaçati mit ihren kopfsteingepflasterten Gassen, traditionellen Gebäuden, zahlreichen Cafés und Bars sowie einem vielfältigen gastronomischen Angebot ist ideal zum Bummeln und Dinieren. Alaçati ist in den letzten Jahren zum absoluten „Inn-Dörfchen“ geworden. Wer in der Türkei etwas auf sich hält, trifft sich in Alaçati in den zahlreichen Bars und Restaurants, um zu sehen und gesehen zu werden. Diese Popularität ist leider auch daran schuld, dass die Preise zum Weggehen schon ganz schön angezogen haben. Ein „Muss“ ist der urige Wochenmarkt am Samstag. Hier gibt es alles: Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Kleidung und Haushaltswaren. Das ca. 1000 Jahre alte Çesme wird von seiner historischen Festung am Hafen beherrscht. Von dem Kastell aus dem 14. Jahrhundert hat man einen traumhaften Blick auf die Hafenanlagen, Gassen und Straßen der Stadt sowie das Meer und die Inselwelt der Ägäis. Die Einkaufsmöglichkeiten im Ort sind vielfältig, besonders bei Schmuck und Lederwaren ist das Angebot sehr groß. Hier ist beim Kauf euer Verhandlungsgeschick gefordert. Çesme ist außerdem Ausgangspunkt für reizvolle Schiffsausflüge entlang der Küste oder für eine Tagesreise nach Griechenland, zur Insel Chios. Sehr „schmackhaft“ kann ein Trip zum Fischereihafen Dalyan, 5km nördlich von Çesme, sein. Dort habt ihr die Auswahl unter zahlreichen Fischlokalen. Schaut einfach rein, lasst euch beraten und sucht euch euren Fisch selber aus. Wenn ihr etwas weiter fahren wollt, könnt ihr vor Ort Ausflüge zum antiken Ephesus, zu den Ruinen von Milet und Priene oder zu den weltberühmten Kalksteinterrassen von Pamukkale buchen.

Windkalender
Windkalender

Fazit

Alaçati garantiert euch in einem optimalen Revier stressfreies Windsurfen und Lernen. Ihr könnt aus einer Vielfalt von Unterkünften das für euch ideale Quartier auswählen. Hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Während im Sommer die „Nachtschwärmer“ voll auf ihre Kosten kommen, geht es im Frühjahr oder Herbst am Strand, auf dem Wasser und in den Ortschaften etwas ruhiger zu.
 

TIPP: Individuelles Angebot anfordern

Von A bis Z

Alternativen: Reiten, Tennis, Wasserski, Mountainbiken... EssenTrinken: Gute Abwechslung an den Buffets morgens wie abends, alle Getränke erhältlich. Viele gemütliche Tavernen in Iliça. KlimaSonne: Mai–Sept. trocken und sonnig, Okt-April wechselhaft, auch Regen Sommer mind. LSF 15-20! FKK ist nicht gestattet! Kleidung: Oktober–April warme Pullover, sonst leichte Baumwollkleidung. Neopren: 3-4mm Vario, Juni–Sept. meist nur Shorty. Surfschuhe nur an wenigen Stellen nötig. TelefonWLAN: Internationale Verbindungen relativ teuer, 3 GSM-Netze verfügbar. Kostenloser WLAN Zugang an der Station u. den Hotels (Alkoclar nur in der Lobby) Mietwagen: Taxis / Dolmus (Sammeltaxis,günstiger). ErsteHilfe: aerztliche Versorgung: medical service im Hotel Süzer, gleich neben der Surfstation medical service in Alaçatı 24 Stunden naechstes Krankenhaus in Ilica bzw. Cesme Trinkgelder: 10% wie bei uns üblich. Trinkwasser: Leitungswasser hat keine gute Qualität, nicht in rauhen Mengen trinken! Generelles: Die Türkei hat eine sehr gute Infrastruktur, die Gegend um Çesme ist relativ wohlhabend. Im Herbst/Frühjahr sind einige Geschäfte, Restaurants geschlossen und es gibt nur wenige Ausflugsreisen! Landessprache: Türkisch (Englisch & z.T. auch Deutsch ist gängig) Zahlungsmittel: 1 € = 6 türk.Lira (TRY), Wechsel bei allen Banken, Kredit- & EC-Karten werden fast überall akzeptiert. Bankautomat für Eur & TL direkt an Surfstation. Impftipps: keine Impfungen notwendig Einreiseinfos: Reisepaß empfohlen, deutsche Staatsbürger benötigen kein Visum. Bei Einreise mit Personalausweis erhält man den obligatorischen Einreisestempel auf einem separaten Zettel – bei Verlust ist der Rückflug auch verloren! Visum für Österreicher nur noch vorab über www.evisa.gov.tr erhätllich! Zeitzone: +1 Stunde zu MEZ Strom: 220 V http://reiseadapter-reisestecker.de/

Angebote für Familien:

Hotel Solto: Babysitter (Preis auf Anfrage), Kinderpool Aquapark in Ilica (ca. 8 km)

Express-Angebot anfordern

ASPC Westküste
ASPC Westküste

ASPC Westküste

Doppelnutzung +30%. Material von JP, Neilpryde und Gaastra 150 Boards und 200 Riggs, Kindersurfequipment vorhanden; 3 Kategorien: *BASIC: für Anfänger od. Aufsteiger, Schwertboards ab 130 liter, Segel bis max. 5,5m², *SPORT:für Aufsteiger, Material aus Vorjahr, *PRO: für Fortgeschrittene Surfer, Material aktuelles Jahr


Boardmiete (Eltern mit einem unter 6 Jahren) Aktuell -31.05.19
1 Woche Basic Material: ....€ 190
1 Woche Pro Material: ....€ 290
1 Woche Sport Material: ....€ 235
2 Wochen Basic Material: ....€ 290
2 Wochen pro Material: ....€ 450
2 Wochen Sport Material: ....€ 370

Boardmiete (Windsurf Kombi. : 4 days windsurf (Sportpool) + 3 days kitesurf rental) Aktuell -31.05.19
Basic 4 aus 7 Tagen: ....€ 120
Basic 9 aus 14 Tagen: ....€ 190
Pro 4 aus 7 Tagen: ....€ 200
Pro 9 aus 14 Tagen: ....€ 315
Sport 4 aus 7 Tagen: ....€ 165
Sport 9 aus 14 Tagen: ....€ 260

Boardmiete (basic (nur Schwertbretter bis max. 5,7qm Segel)) Aktuell -30.05.19
(01.04.19-30.05.19): 7 Tage: € 160 / 14 Tage: € 235 / 21 Tage: € 295

Boardmiete (pro (Fullwoodsandwich Mod. 2018/2019)) Aktuell -30.05.19
(01.04.19-30.05.19): 7 Tage: € 225 / 14 Tage: € 360 / 21 Tage: € 460

Boardmiete (sport (Segel Mod. 2017 & Boards Mod. 2018)) Aktuell -30.05.19
(01.04.19-30.05.19): 7 Tage: € 190 / 14 Tage: € 295 / 21 Tage: € 375

Surfleistung 01.06.19-01.09.19
Fortgeschrittenen Gruppenkurs 2 session excl. Material (bei nur 1-2 Schüler, nur 1x2 Stunden): ....€ 180
VDWS Basic Group Course 5 sessions incl. Equipment: ....€ 240
VDWS Certificate: ....€ 45

Boardmiete (basic (nur Schwertbretter bis max. 5,7qm Segel)) 01.06.19-31.08.19
(01.06.19-31.08.19): 7 Tage: € 180 / 14 Tage: € 275 / 21 Tage: € 340

Boardmiete (Eltern mit einem unter 6 Jahren) 01.06.19-31.08.19
1 Woche Basic Material: ....€ 210
1 Woche Pro Material: ....€ 330
1 Woche Sport Material: ....€ 275
2 Wochen Basic Material: ....€ 330
2 Wochen pro Material: ....€ 530
2 Wochen Sport Material: ....€ 435

Boardmiete (pro (Fullwoodsandwich Mod. 2018/2019)) 01.06.19-31.08.19
(01.06.19-31.08.19): 7 Tage: € 275 / 14 Tage: € 440 / 21 Tage: € 575

Boardmiete (sport (Segel Mod. 2017 & Boards Mod. 2018)) 01.06.19-31.08.19
(01.06.19-31.08.19): 7 Tage: € 230 / 14 Tage: € 360 / 21 Tage: € 460

Boardmiete (basic (nur Schwertbretter bis max. 5,7qm Segel)) 01.09.19-01.11.19
(01.09.19-01.11.19): 7 Tage: € 160 / 14 Tage: € 235 / 21 Tage: € 295

Boardmiete (Eltern mit einem unter 6 Jahren) 01.09.19-01.11.19
1 Woche Basic Material: ....€ 190
1 Woche Pro Material: ....€ 290
1 Woche Sport Material: ....€ 235
2 Wochen Basic Material: ....€ 290
2 Wochen pro Material: ....€ 450
2 Wochen Sport Material: ....€ 370

Boardmiete (pro (Fullwoodsandwich Mod. 2018/2019)) 01.09.19-01.11.19
(01.09.19-01.11.19): 7 Tage: € 225 / 14 Tage: € 360 / 21 Tage: € 460

Boardmiete (sport (Segel Mod. 2017 & Boards Mod. 2018)) 01.09.19-01.11.19
(01.09.19-01.11.19): 7 Tage: € 190 / 14 Tage: € 295 / 21 Tage: € 375

Boardmiete (Windsurf Kombi. : 4 days windsurf (Sportpool) + 3 days kitesurf rental) 01.09.19-01.11.19
Basic 4 aus 7 Tagen: ....€ 120
Basic 9 aus 14 Tagen: ....€ 190
Pro 4 aus 7 Tagen: ....€ 200
Pro 9 aus 14 Tagen: ....€ 315
Sport 4 aus 7 Tagen: ....€ 165
Sport 9 aus 14 Tagen: ....€ 260

Boardmiete (Ride & Learn alle Klassen) 01.10.19-31.10.19
(01.10.19-31.10.19): 7 Tage: € 185 / 14 Tage: € 285 /

Express-Angebot anfordern


(bitte alle Felder ausfüllen)

Zustimmung: Ich stimme zu, dass meine hier gemachten Angaben gespeichert und als Kommentar im jeweiligen Revier unter Kommentare veröffentlicht werden. Meine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung. Von meinem Widerrufsrecht habe ich Kenntnis genommen.


Anreise, Reisezeitraum und Abflughafen
Bitte das maximal mögliche Zeitfenster angeben!
Anreise*
Frühester Anreisetag*
Spätester Abreisetag*
Aufenthaltsdauer?*
Preis/Terminpräferenz*
Bevorzugter Abflughafen*
Alternativer Abflughafen
Fernbus Abfahrtsort
Wohin soll die Reise gehen?
Ziel und Hotel*
(Weitere Ziele und Hotels für Windsurfer auf www.surf-action.com!)

Beratung
Du bittest um eine Beratung. Um dich richtig beraten zu können, brauchen wir einige Informationen von dir. Bitte fülle folgende Felder vollständig aus:
Was ist Deine Könnenstufe*
Hast du schon ein Wunschland/-spot:*
Was wäre dir am Spot wichtig (z.B. Flachwasser, Welle…):*
Wie stellst du dir deinen Urlaub vor (z.B. Party, Erholung etc.):*
Willst du lieber eine Fernreise oder ein Nahziel besuchen:*
Welchen Unterkunftsstandard hättest du gerne:*
Bitte gebe dein Budget pro Person an:*
Möchtest du ein Beratungsgespräch per Telefon:*
Wie viele Personen reisen insgesamt?
Erwachsene*
Kinder
im Alter von:
1. Sofort-Preis-Übersicht - zur Orientierung
2. Individuell recherchiertes Angebot...
Einer unserer Berater, der den Spot selbst kennt, wird Dir ein maßgeschneidertes Angebot erstellen und zusenden (Mo-Fr tagsüber). Bitte dazu noch die folgenden mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen und absenden!
Rund ums Surfen
Bitte gib uns Dein Fahrkönnen an!
(Denn wir wollen niemanden ins falsche Revier schicken!)
 
Wenn Kurs: Lernziel?
Bemerkungen und Wünsche (z.B. Wunschkategorie)
Noch eine Bitte zum Schluss

Name und Adresse
Vor- und Nachname*
Strasse*
Plz - Ort*
Land*
Telefon tagsüber*
Telefax
Email*
Bitte informiert mich per
Katalog / Reisemagazin
Unser Reisemagazin (ca. 200 Seiten) versenden wir einmal pro Jahr an Kunden und Interessierte per Post. Wenn ihr über uns gebucht habt, erhaltet ihr das Magazin automatisch 2 Jahre lang, wenn ihr nur eine Anfrage gestellt habt 1-2 Jahre. Ihr könnt dem Versand selbstverständlich jederzeit (z.B. per Mail) widersprechen.
Ihr könnt daher selbst entschieden, ob ihr das Magazin in Printform oder Online (als PDF Version) lesen möchtet.

 


Newsletter
Mit unserem Newsletter schicken wir Euch regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Welt des Surf- und Kitesports sowie aktuelle Angebote. Für das Newsletter Abo wird ausschließlich die hier angegebene E-Mail Adresse verwendet. Ihr könnt Euch aber auch über unser Newsletter Formular mit einer anderen Adresse anmelden.

Wenn ihr bereits den Newsletter erhaltet und ihn weiter erhalten wollt, müsst ihr nichts ankreuzen.

 


Datenschutz
 
facebook, Videos, Katalog, Newletter, Gutschein
surf-action.com - facebook
Videos, Geschichten, Spots und vieles mehr
Zu unserer facebook-Seite
Katalog bestellen
Katalog „Surf around the World 2019“
156 Seiten Vorfreude ! 15 Jahre Kitereisen. com !
24 Jahre Surf & Action !
Kostenlos bestellen
Katalog „Surf around the World 2019“
Magazin online durchblättern und lesen oder downloaden
Online-Version
Newsletter
surf-action.com - Newsletter
max. einmal pro Monat
Anmeldung / Abmeldung
Hier eintragen
Gutschein
Gutschein verschenken
Anderen eine Freude zu bereiten kann so einfach sein ...
Zum Bestellformular
MyClimate
Kompensieren Sie Ihre Flug-Emissionen!
Zum Flugrechners
Fragen?
Zustimmung: Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Wir werden Eure Angaben aus diesem Formular speichern und dazu nutzen, Euch ein oder mehrere passende Angebote zu unterbreiten. Wenn Ihr über uns eine Reise bucht, werden wir Eure Daten in dem Umfang an unsere Partner (Hotels, Fluggesellschaften, etc.) weitergeben, wie es die Erfüllung Eures Auftrages erfordert.
Weitere und detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.


Bitte prüfe Deine Angaben!
Adresse / Kontakt
Surf & Action Company Touristik GmbH Grünwalder Weg 28 g
82041 Oberhaching
Telefon +49 (0)89 - 62 81 67-0
Telefax +49 (0)89 - 62 81 67-10
E-Mail: info@surf-action.com